Ihr Warenkorb
- +
Multibuy-Rabatt Verfügbar
Kaufen Sie 2 oder mehr Artikel, um einen Rabatt zu erhalten
Bundle verfügbar
Sparen Sie 10% durch Hinzufügen in ihren warenkorb
Save 10% by completing the bundle
DISCOUNT APPLIED
You don't have any items in your cart.
Image description

Paris-Roubaix-Recon – Drops Le Col

Im April 2021 sollte die erste Ausgabe von Paris-Roubaix für Frauen stattfinden. Inmitten eines stürmischen Interesses am Frauenpeloton und einer besseren Berichterstattung als je zuvor bereiteten sich die Teams darauf vor, die Königin der Klassiker zu erobern. Doch vor dem Hintergrund steigender Coronavirus-Fallzahlen in Kontinentaleuropa sollte der erste "Sonntag in der Hölle" für Frauen nicht stattfinden. Im Velodrom war es still, und die Fahrer kreisten stattdessen den 2. Oktober in ihren Kalendern ein. Im Vorfeld des ursprünglichen Termins von Paris-Roubaix machte sich Drops-Le Col auf den Weg, um die Strecke zu erkunden und die Magie, das Chaos und den Wahnsinn eines der längsten Radrennen der Welt zu erleben. In ihren Worten und Bildern vom Tag wollten wir Ihnen zeigen, was es für Roubaix bedeutet, seine Tore für das Frauenpeloton zu öffnen.

Image description

„Bei einem Rennen wie Paris-Roubaix antreten zu können, fühlt sich an, als würde ein Traum in Erfüllung gehen. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass ich auf dem Kopfsteinpflaster von Roubaix und im Velodrom war. Es macht wirklich Spaß, die Rennen zu fahren, die man früher im Fernsehen gesehen hat und die einen als jungen Radfahrer inspiriert haben."

TATA MARTINS - DROPS LE COL

Image description

TATA MARTINS
DROPS LE COL

„Jede Ausgabe von Paris-Roubaix ist etwas Besonderes und es ist so schwer, einen Favoriten zu haben. Jedes Jahr ist inspirierend und verursacht bei mir immer eine Gänsehaut. Ich hätte nie in meinen kühnsten Träumen gedacht, dass ich die Möglichkeit haben würde, an diesem legendären Rennen teilzunehmen.

Paris Roubaix Femmes ist ein großer Schritt vorwärts für die Gleichstellung der Geschlechter im Radsport. Vor vier Jahren hätte ich nie gedacht, dass wir eine Frauenausgabe des Rennens haben würden. Es ist traurig, keine Zuschauer zu haben, besonders in Belgien, wo die Menschen den Radsport lieben. Ich hoffe, es ist nur eine Frage der Zeit, bis uns die Leute wieder anfeuern, wir müssen nur geduldig sein.

Für Roubaix gibt es Modifikationen an den Reifen, dem Druck, sowie den Rädern selbst. Es war eine großartige Erfahrung auf der Probefahrt Tipps zum Reifendruck mitzunehmen, wie man auf dem Kopfsteinpflaster flüssig fährt, sowie das Kopfsteinpflaster von Roubaix zu verstehen. Man muss versuchen, die Geschwindigkeit nicht zu verlieren und so geschmeidig wie möglich auf dem Rad zu sein, während man versucht, sich nicht zu fest oder verkrampft am Lenker festzuhalten. Fühle die Pflastersteine wie sie sind und genieße!

Um uns auf das Rennen vorzubereiten, haben wir die Strecke, das Kopfsteinpflaster und die Details studiert. Wir haben uns auch Videos von früheren Ausgaben angeschaut, um zu sehen, wie die Männer damit umgegangen sind.”

Image description
Image description
Image description

SARA PENTON
DROPS LE COL

„Es ist Wahnsinn, dass wir endlich das ikonische Rennen Paris-Roubaix fahren können. Das ist definitiv ein Schritt nach vorne für den Frauenradsport! Das französische Kopfsteinpflaster ist ganz anders als jedes andere Kopfsteinpflaster, das ich gefahren bin. Es hat sich richtig gut angefühlt, es tatsächlich zu fahren. Meine schönste Erinnerung an Paris-Roubaix war der Sieg von Mathew Hayman. Es war so emotional für ihn und zeigt, dass sich harte Arbeit wirklich auszahlt! Ich wusste nicht, ob ich jemals die Gelegenheit bekommen würde, bei diesem monumentalen Rennen dabei zu sein... man wünscht es sich und man träumt davon! Jetzt müssen wir bis Oktober wünschen und träumen.

Das ist ein großer Schritt für den Frauenradsport. Es ist eine Würdigung unseres Sports auf den größten Bühnen. Die Zuschauer sind ein großer Teil des Rennsports, aber allein das Rennen zu fahren, ist ein ganz besonderes Gefühl.

Das Tapen der Hände und die Wahl der richtigen Handschuhe sind wichtige Modifikationen der Ausrüstung für Paris-Roubaix. Von der Probefahrt habe ich gelernt, dass man auch auf dem Kopfsteinpflaster ,leicht’ fahren kann und dass der Reifendruck immer niedriger sein kann, als man denkt. Ich würde empfehlen, so entspannt wie möglich auf dem Rad zu sitzen und einen guten Gang einzulegen, um beim Fahren auf Kopfsteinpflaster den Schwung zu behalten. Um mich auf Paris-Roubaix vorzubereiten, bin ich sehr aufmerksam Kopfsteinpflaster gefahren, habe mir überlegt, wie man sie am besten fährt und geübt, wie man damit umgeht, wie man den Lenker hält, wie man schaltet usw. Ich versuche außerdem, in guter Form dafür zu sein.”

Image description
Image description

TOM VARNEY
DROPS LE COL

„Für uns als Team ist es großartig, an der Startlinie zu stehen. Es ist ein Rennen, das wir alle romantisieren – es ist ein Epos – es ist hart, es ist mythologisiert, und es ist verrückt. Es gibt keinen Grund, warum ein Rennen wie Paris Roubaix heute existieren würde, wenn es nicht vor über hundert Jahren begonnen hätte. Niemand würde es tun. Die Fahrer würden protestieren. Das ist so, als würde man Real Madrid bitten, auf dem Schulhof zu spielen - aber weil Generationen von Athleten dort Geschichte geschrieben haben, ist es das Rennen, das viele unbedingt gewinnen wollen.

Als Frauenteam haben wir uns mit der Ungleichheit im Radsport auseinandergesetzt – und endlich zu sehen, dass sich solche Rennen öffnen, ist ein riesiger Meilenstein für die Gleichberechtigung. Es ist der Schritt über die Schwelle in eine neue Ära. Es braucht jeden Zentimeter an eiserner Entschlossenheit, um Rennen zu fahren, egal ob Mann oder Frau. Die Tatsache, dass unser Team und unsere Sponsoren hinter uns stehen, um ihnen jede Möglichkeit zu geben, ihr wahres Gesicht auf der größten Bühne zu zeigen, ist etwas, auf das ich sehr stolz bin.”

Drops Le Col Race-Trikot

SHOP DAMEN SHOP HERREN

Drops Le Col Pro Race-Trägershorts

SHOP DAMEN SHOP HERREN

Drops-Le Col-Replica-Trikot

SHOP DAMEN SHOP HERREN